Linguine mit Pesto und Garnelen

ZUTATEN

  •     400 gr. von Spaghetti
  •     200 gr. von Garnelen bereits geschält
  •     150 gr. Pesto

Grundvorbereitung

  •     1 Zweig Basilikum
  •     1 Knoblauchzehe
  •     ½ rote Paprika
  •     Olivenöl extra vergine q.b.
  •     Geriebener Pecorino-Käse nach Geschmack
  •     Verkauf q.b.


VORBEREITUNG

Stellen Sie eine große Pfanne auf das Feuer, damit sie später Spaghetti und Gewürze enthalten kann. Ein wenig Öl erhitzen, in dem eine Hälfte Pfeffer und die Knoblauchzehe gebräunt werden (vorzugsweise zerdrückt). Sofort danach die Garnelen dazugeben, bei starker Hitze anbraten, eine Prise Salz hinzufügen, die Hitze reduzieren und einige Minuten kochen lassen. Ausschalten, die Pfanne abdecken und für den Moment beiseite stellen.

Kochen Sie die Spaghetti in reichlich Salzwasser. Al dente abgießen, mit Pesto würzen und zu den Garnelen in der Pfanne geben. Alles umrühren, servieren und servieren mit Pecorino und frischen Basilikumblättern.