ZUTATEN:

    250 g Mehl
    100 g Zucker
    80 g Butter
    1 Beutel Backpulver
    3 Eier
    1 Glas Wasser
    2 kleine Gläser Rum oder weißer Grappa
    In der Freizeit:
    70g Rosinen Malaga
    40g Sultaninen-Rosinen
    40g Pinienkerne
    500g weiche getrocknete Feigen
    40g Mandeln40g Walnüsse
    40g Haselnüsse
    Kandierte Früchte

ZUBEREITUNG:

Nach dem Zubereiten der Trockenfrüchte hacken, in eine Schüssel geben und Sultaninen, Pinienkerne, Haselnüsse, Rum / Grappa hinzufügen. Lassen Sie es etwa eine Stunde einweichen. In der Zwischenzeit das Eigelb vom Weiß trennen, mit der Hälfte des Zuckers schlagen und die Butter schmelzen. Fügen Sie die geschmolzene Butter zu den Eiern hinzu und fügen Sie die Frucht der Mischung hinzu, indem Sie gut mischen. 200 ml warmes Wasser zugeben und Mehl und Backpulver unter Rühren zugeben. Das Eiweiß mit der anderen Hälfte Zucker verquirlen und alles zum Teig geben. Vor dem Backen die Zelten mit Mandeln, Pinienkernen, Walnüssen und Haselnüssen dekorieren. Nach dem Dekorieren die Oberfläche von Zelten mit dem Eigelb bestreichen.

Bei 160 Grad 90 Minuten backen.