Weiße Woche im ladinischen Tal im Fassatal - Trentino-Südtirol

Zwischen gestalteten Haarnadelkurven und komfortablen Talabschnitten, Tunneln und Minikreisläufen, die den Durchgang in den bewohnten Zentren vermeiden, im Trentino Alt Adige und im Fassatal ankommen, ist wirklich ein Vorteil!

Es gibt so viele Routen und Routen, die Sie während Ihres Aufenthaltes verfolgen können, von San Martino di Castrozza und Passo Valparola über das Fassatal, Gröden und Alta Badia!

Kurz vor Ankunft in Bellamonte finden Sie die Lifte des Skigebiets Alpe Lusia, sonnig und ruhig, nur 20 Autominuten vom Hotel Cima Dodici entfernt. Vorbei an Predazzo erreichen Sie unser prachtvolles Tal, das Fassatal, das aufgrund seiner Landschaft und Einzigartigkeit von allen Gästen zu jeder Jahreszeit geliebt wird! Dank der felsigen Fassaden von Rosengaarten, Sass Pordoi und der majestätischen Marmolada können die Aussichten auch weniger aufmerksam sein. Unser ladinisches Land ist stark an die Traditionen und Ursprünge des Territoriums gebunden. In der Tat werden Sie feststellen, dass Zeichen und Zeichen oft noch in der Originalsprache Ladin geschrieben sind.

Und sogar Restaurants, Pizzerien, Menüs und typisch ladinische Produkte! Und auch wir haben die Kombination aus Moderne und Tradition immer geliebt. Tatsächlich organisieren wir jede Woche Themenabende und Veranstaltungen mit typischen ladinischen Degustationsmenüs, um unsere Gäste über unsere Traditionen zu informieren.

Um mehr über unsere Herkunft zu erfahren, laden wir Sie ein, das Museum Ladin de Fascia in der Nähe unseres Hotels in Vigo di Fassa zu besuchen.

Es erzählt von Bräuchen, Traditionen, Bräuchen und entfernten Ursprüngen, aber auch der Entwicklung verschiedener Produktionen und Künste.

Das Ladin de Fascia Museum wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekten Ettore Sottsass erbaut und kuratiert. Dort befinden sich auch Werke von Milo Manara, die Figuren aus der Fassana-Mythologie wie Hexen und Erlöser darstellen.

In Pera di Fassa, etwa 30 Minuten vom Hotel Cima Dodici entfernt, können Sie die alte Mühle aus dem 19. Jahrhundert besuchen, mit zwei Mühlsteinen für Getreide und einem Brillantwein für Gerste.

Im Fassatal, im Herzen des Trentino Alto Adige, können Sie sich in den Dolomiten mit ein paar Tagen Entspannung und Sport vergnügen: Unser Tal erwartet Sie mit über 230 km Skipisten und es lohnt sich sicherlich, einen Tag damit zu verbringen Mit den Skiern können Sie die berühmte Tour der 4 Pässe, auch Sellaronda genannt, bewundern!